Carla Filipcic-Holm am Colon in Buenos Aires

von Volker Piefke

Carla Filipcic-Holm singt Wagner und Mozart

Nachdem Carla Filipcic-Holm ihr höchst erfolgreiches Deutschland-Debüt als Elisabetta in Verdis "Don Carlo" am Theater Lübeck gegeben hat, singt sie in den Monaten April und Mai in ihrer Heimat neben Mozarts Elettra  in "Idomeneo" verschiedene Konzerte mit Wagner-Programmen.

Im Herbst 2014 wird sie dann erneut in Deutschland zu erleben sein. Am Theater Lübeck wird sie in Richard Wagners Oper "Tannhäuser" die Partie der Elisabeth übernehmen.

Zur Neuigkeitenübersicht