Rodrigo Porras Garulo singt Cavaradossi in Schwerin

von Volker Piefke

Rodrigo Porras Garulo singt bei den Schlossfestspielen Schwerin 2018

Am 22. Juni 2018 wird der mexikanische Tenor die Partie des Cavaradossi in der Premiere von G. Puccinis Oper "Tosca" bei den Schlossfestspielen Schwerin 2018 singen. Es ist nach seinem Rollendebüt als Hoffmann in "Hoffmanns Erzählungen" seine zweite Produktiuon am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Wie bereits bei Offenbach wird auch hier Toni Burkhardt Regie führen. Daniel Huppert übernimmt die musikalische Leitung.

Zur Neuigkeitenübersicht